U3C6947

jan hartmann

Jan Hartmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stärken und Erfahrungen

Als Berater von Jugendlichen, Angehörigen und Fachkräften in Suchtbehandlung und –Prävention.
Als Coach von Studierenden und Berufs-Wechselnden.
Als Berater von Organisations- und Projektentwicklungen.
Als Teamsupervisor in den Bereichen Soziales und direkte Kommunikation.
Als Weiterbildner in direkter Kommunikation, Gewaltprävention und Deeskalation.

Lebendiges Lernen und kreatives Arbeiten, Balancieren von Wertschätzung und Kritik, Ressourcenorientierung, Prozesse lancieren und gliedern, Wunsch- und Zielformulierung als Methode.

Ausbildung/Weiterbildung

  • Architekt und Sozialpädagoge
  • Seit 2007 Supervisor, Coach, Berater in Organisationsentwicklung (Wirtschaftspädagogisches Institut). BSO-Mitglied.
  • Beratungsmodell „Balanciertes Mannsein“ , Change-Prozess-Beratung, „Risflecting-Methode“ (Risiko-Reflexion), Suchtberatung in der Familie, Visionsarbeit, Grossgruppenmethoden.

Stiftung Diaconis
Mensch und Arbeit
Bernstrasse 5, 3072 Ostermundigen
T 031 330 98 00
F 031 330 98 10
menschundarbeit@diaconis.ch

9001 svoam

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok