MAR Titelbild

  • Langjährige Berufserfahrung als Coach – Vermittlerin für Jugendliche im Rahmen des Projekts MatchProf BE des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes des Kantons Bern (MBA)
  • Langjährige Berufserfahrung als Mentorin für die Unterstützung von Jugendlichen mit Schwierigkeiten während der Lehre, nach einer Lehrvertragsauflösung, bei der Berufswahl oder beim erstmaligen Berufseinstieg
  • Mehrjährige Erfahrung als Berufsbildnerin, Kursleiterin und Sprachlehrperson
  • Aufbau eines «Atelier créatif pour enfants» im Rahmen eines Projekts in Zusammenarbeit mit den Schulen des Kantons Fribourg zur Förderung des Verständnisses kultureller Unterschiede und der Migration von Jugendlichen und Kindern in den Schulen. Publikation einer Broschüre zum Thema für Kantone, Hilfswerke und Schulen der Romandie

Ausbildung und Weiterbildung

  • Ausbilderin mit eidg. Fachausweis i.A.
  • Erwachsenenbildnerin mit SVEB-Zertifikat
  • MAS in interkultureller/transkultureller Kommunikation & Management
  • CAS Projektmanagement & Teamführung

isabelle sorg

Isabelle Sorg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Atouts / expériences

Après mes études de Lettres à l’Université de Neuchâtel, j’ai travaillé plusieurs années en tant que ‘project manager’ pour la Coopération suisse dans les Balkans. En rentrant en Suisse, j’ai entrepris une formation post-grade à l’Université de Lausanne afin de formaliser mes compétences interculturelles acquises lors de mon enfance en Afrique et mon séjour dans le Sud-est de l’Europe. Le désir de transmettre mes connaissances à un public adulte m’a ensuite incitée à enchaîner avec un Brevet fédéral de formatrice d’adultes, puis une formation de coach ICF.
Je travaille désormais en qualité de formatrice d’adultes et coach, et accompagne aussi bien des équipes que des individus à la recherche d’un épanouissement professionnel et personnel.

Ausbildung/Weiterbildung

  • Licence ès Lettres (ethnologie, histoire de l’art, géographie), Université de Neuchâtel
  • CAS ‘Migrations et sociétés plurielles’, Université de Lausanne
  • Brevet fédéral de formatrice d’adulte, effe, Bienne
  • Certificat d’accompagnatrice de Bilans de compétences, effe, Bienne
  • Diplôme de Coach professionnel certifié ICF, Coachinsquare, Neuchâtel

Daniel Mueller

Daniel Müller
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stärken und Erfahrungen

Fundiertes Wissen und sehr breite Erfahrung in den Bereichen Coaching und Newplacement auf allen Stufen.
Mehrjährige Erfahrung als Geschäftsleiter einer nationalen Beratungsunternehmung.
Langjährige Erfahrung im Bereich Human Resources sowie als Filialleiter einer internationalen Unternehmung in der Personaldienstleistungsbranche.
Treibende und lebenserfahrene Persönlichkeit, umfangreiches Beziehungsnetz, dienstleistungs- und lösungsorientiert, motivierende und positive Lebensauffassung, empathisch und authentisch.

Ausbildung/Weiterbildung

  • Dipl. Coach SCA / CAS Coaching
  • CAS Resilienztraining
  • Personalfachmann mit eidg. Fachausweis
  • Kaufmännischer Angestellter mit eidg. Fachausweis
  • Diverse interne/externe Verkaufs- und Führungskurse

mathias mueller

Mathias Müller
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stärken und Erfahrungen

Langjährige Erfahrung in der Personalberateratung, Personalvermittlung und Führung, 20-jährige Erfahrung als Geschäftsleiter eines Personaldienstleistungsunternehmen, sehr gute Erfahrung als Coach in Arbeitsintegration und Outplacement

Ausbildung/Weiterbildung

  • Dipl. Coach SCA i.A.
  • Diverse Kurse in der Personalberatung und Personalführung
  • Matura
  • Gewerblicher Beruf
  • Mehrjährige Erfahrung in Coaching und Case Management von Jugendlichen und Erwachsenen im Bereich der beruflichen Integration
  • Mehrjährige Unterrichtserfahrung als Lehrperson auf Sekundarstufe I
  • Ausgewiesene Erfahrung als Ausbildnerin im Sportbereich

Ausbildung / Weiterbildung

  • Zertifikat Erwachsenenbildung SVEB 1 i.A.
  • DAS Coaching FHNW i.A.
  • CAS in Case Management BFH
  • MAS in Secondary Education PH Bern

jan hartmann

Jan Hartmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stärken und Erfahrungen

Als Berater von Jugendlichen, Angehörigen und Fachkräften in Suchtbehandlung und -prävention.
Als Coach von Studierenden und Berufswechselnden.
Als Berater von Organisations- und Projektentwicklungen.
Als Teamsupervisor in den Bereichen Soziales und direkte Kommunikation.
Als Weiterbildner in direkter Kommunikation, Gewaltprävention und Deeskalation.

Lebendiges Lernen und kreatives Arbeiten, Balancieren von Wertschätzung und Kritik, Ressourcenorientierung, Prozesse lancieren und gliedern, Wunsch- und Zielformulierung als Methode.

Ausbildung/Weiterbildung

  • Architekt und Sozialpädagoge
  • Seit 2007 Supervisor, Coach, Berater in Organisationsentwicklung (Wirtschaftspädagogisches Institut). BSO-Mitglied.
  • Beratungsmodell „Balanciertes Mannsein“ , Change-Prozess-Beratung, „Risflecting®-Methode“ (Risiko-Reflexion), Suchtberatung in der Familie, Visionsarbeit, Grossgruppenmethoden.
  • Langjährige Berufserfahrung als Coach – Vermittlerin für Jugendliche im Rahmen des Projekts MatchProf BE des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes des Kantons Bern (MBA)
  • Langjährige Berufserfahrung als Mentorin für die Unterstützung von Jugendlichen mit Schwierigkeiten während der Lehre, nach einer Lehrvertragsauflösung, bei der Berufswahl oder beim erstmaligen Berufseinstieg
  • Mehrjährige Erfahrung als Berufsbildnerin, Kursleiterin und Sprachlehrperson
  • Aufbau eines «Atelier créatif pour enfants» im Rahmen eines Projekts in Zusammenarbeit mit den Schulen des Kantons Fribourg zur Förderung des Verständnisses kultureller Unterschiede und der Migration von Jugendlichen und Kindern in den Schulen. Publikation einer Broschüre zum Thema für Kantone, Hilfswerke und Schulen der Romandie

Ausbildung und Weiterbildung

  • Ausbilderin mit eidg. Fachausweis i.A.
  • Erwachsenenbildnerin mit SVEB-Zertifikat
  • MAS in interkultureller/transkultureller Kommunikation & Management
  • CAS Projektmanagement & Teamführung

Daniel Mueller

Daniel Müller
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stärken und Erfahrungen

Fundiertes Wissen und sehr breite Erfahrung in den Bereichen Coaching und Newplacement auf allen Stufen.
Mehrjährige Erfahrung als Geschäftsleiter einer nationalen Beratungsunternehmung.
Langjährige Erfahrung im Bereich Human Resources sowie als Filialleiter einer internationalen Unternehmung in der Personaldienstleistungsbranche.
Treibende und lebenserfahrene Persönlichkeit, umfangreiches Beziehungsnetz, dienstleistungs- und lösungsorientiert, motivierende und positive Lebensauffassung, empathisch und authentisch.

Ausbildung/Weiterbildung

  • Dipl. Coach SCA / CAS Coaching
  • CAS Resilienztraining
  • Personalfachmann mit eidg. Fachausweis
  • Kaufmännischer Angestellter mit eidg. Fachausweis
  • Diverse interne/externe Verkaufs- und Führungskurse
  • Mehrjährige Erfahrung in Coaching und Case Management von Jugendlichen und Erwachsenen im Bereich der beruflichen Integration
  • Mehrjährige Unterrichtserfahrung als Lehrperson auf Sekundarstufe I
  • Ausgewiesene Erfahrung als Ausbildnerin im Sportbereich

Ausbildung / Weiterbildung

  • Zertifikat Erwachsenenbildung SVEB 1 i.A.
  • DAS Coaching FHNW i.A.
  • CAS in Case Management BFH
  • MAS in Secondary Education PH Bern

isabelle sorg

Isabelle Sorg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Atouts / expériences

Après mes études de Lettres à l’Université de Neuchâtel, j’ai travaillé plusieurs années en tant que ‘project manager’ pour la Coopération suisse dans les Balkans. En rentrant en Suisse, j’ai entrepris une formation post-grade à l’Université de Lausanne afin de formaliser mes compétences interculturelles acquises lors de mon enfance en Afrique et mon séjour dans le Sud-est de l’Europe. Le désir de transmettre mes connaissances à un public adulte m’a ensuite incitée à enchaîner avec un Brevet fédéral de formatrice d’adultes, puis une formation de coach ICF.
Je travaille désormais en qualité de formatrice d’adultes et coach, et accompagne aussi bien des équipes que des individus à la recherche d’un épanouissement professionnel et personnel.

Ausbildung/Weiterbildung

  • Licence ès Lettres (ethnologie, histoire de l’art, géographie), Université de Neuchâtel
  • CAS ‘Migrations et sociétés plurielles’, Université de Lausanne
  • Brevet fédéral de formatrice d’adulte, effe, Bienne
  • Certificat d’accompagnatrice de Bilans de compétences, effe, Bienne
  • Diplôme de Coach professionnel certifié ICF, Coachinsquare, Neuchâtel

mathias mueller

Mathias Müller
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stärken und Erfahrungen

Langjährige Erfahrung in der Personalberateratung, Personalvermittlung und Führung, 20-jährige Erfahrung als Geschäftsleiter eines Personaldienstleistungsunternehmen, sehr gute Erfahrung als Coach in Arbeitsintegration und Outplacement

Ausbildung/Weiterbildung

  • Dipl. Coach SCA i.A.
  • Diverse Kurse in der Personalberatung und Personalführung
  • Matura
  • Gewerblicher Beruf

jan hartmann

Jan Hartmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stärken und Erfahrungen

Als Berater von Jugendlichen, Angehörigen und Fachkräften in Suchtbehandlung und -prävention.
Als Coach von Studierenden und Berufswechselnden.
Als Berater von Organisations- und Projektentwicklungen.
Als Teamsupervisor in den Bereichen Soziales und direkte Kommunikation.
Als Weiterbildner in direkter Kommunikation, Gewaltprävention und Deeskalation.

Lebendiges Lernen und kreatives Arbeiten, Balancieren von Wertschätzung und Kritik, Ressourcenorientierung, Prozesse lancieren und gliedern, Wunsch- und Zielformulierung als Methode.

Ausbildung/Weiterbildung

  • Architekt und Sozialpädagoge
  • Seit 2007 Supervisor, Coach, Berater in Organisationsentwicklung (Wirtschaftspädagogisches Institut). BSO-Mitglied.
  • Beratungsmodell „Balanciertes Mannsein“ , Change-Prozess-Beratung, „Risflecting®-Methode“ (Risiko-Reflexion), Suchtberatung in der Familie, Visionsarbeit, Grossgruppenmethoden.

Stiftung Diaconis
Mensch und Arbeit
Bernstrasse 5, 3072 Ostermundigen
T 031 330 98 00
F 031 330 98 10
menschundarbeit@diaconis.ch

9001 svoam

berufsbildung logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.